Montag, 22. August 2016

Autodesk Community! Jetzt auch in deutsch!

Wir sind schon aktiv dabei; in der deutschsprachigen Autodesk Community! Wir Helfen! Wir Verbessern! Wir fragen! Wir geben Tipps! Und: Wir gestalten die nächsten Versionen unserer geliebten Software mit!

Ihr auch? Was!!! Ihr kennt die Community nicht? Schon Ende letzten Jahrs erweiterte die Firma Autodesk seinen Kundenservice mit einem deutschsprachigen Ableger seiner erfolgreichen, internationalen Online-Community.

In der deutschsprachigen Autodesk Community können sich Nutzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (D/A/CH) untereinander und mit Service-Mitarbeitern von Autodesk über Produkte und Anwendungstipps in der Landessprache austauschen.

Mit dem neuen, frei zugänglichen und kostenlosen Forum erhalten Nutzer von Autodesk Produkten zukünftig noch schneller Antworten auf ihre Fragen. Indem sich die Anwender aus der DACH-Region untereinander helfen und Ratschläge geben, entsteht ein deutschsprachiges Expertennetzwerk – die Informationen gehen dabei weit über den reinen Lösungsweg hinaus. Sollten Beiträge ohne Reaktion der Community bleiben, beantwortet die Moderation des Forums die Fragen.

Durch die Community haben die Nutzer zudem die Möglichkeit, auf die Weiterentwicklung von Produkten Einfluss zu nehmen. Schon heute hat das internationale, englischsprachige Unterforum für Ideen zur Produktpalette von Autodesk mehr als 6.000 Einträge zu Verbesserungsvorschlägen und innovativen Ideen.

Probiert es aus! Hier geht es zur Community.


Dienstag, 16. August 2016

50% auf Abonements

Vor wenigen Tagen kam ein spannende Preis-Promo rein, die ich euch nicht vorenthalten möchte: 


Ihr könnt eure alte, nicht unter Wartung befindliche Dauerlizenz, gegen ein dreijähriges Abonnement eines zugelassenen Autodesk-Produkts eintauschen;  Zum Beispiel gegen ein neues AutoCAD, ein AutoCAD Map 3D,  ein AutoCAD Civil 3D oder auch gegen eine der neuen Industry Collections.

P.S. So eine Abbonnement hat zahlreichen Vorteile: Etwa geringere Einstiegskosten, Zugang zu den neuesten Planungs- und Konstruktionstools von Autodesk, technischen Support, Cloud-Services, Verwaltungstools und vieles mehr.

Fragen zur Aktion? (0 51 08) 92 94 10

Freitag, 12. August 2016

Neues aus der EdgeWise-Welt

Wir sind dran! Danke für das durchweg gute Feedback zum unserem neuen Tool zur Generierung intelligenter Objekte aus Punktwolken. Das motiviert! 

Nachdem es seit kurzem, seit der EdgeWise Version 5.0.2, möglich ist, metrische Autodesk Plant3D-Projekte und deutsche Rohrdimensionen zu verwenden, kommt hier die nächste positive Nachricht: EdgeWise 5.0.2. ist ab sofort auch mit deutscher Oberfläche erhältlich!

Weitere Infos zum aktuellen Stand kann euch das EdgeWise-Team der Contelos geben; edgewise@contelos.de oder 05108929410

Ihr kennt EdgeWise nicht? EdgeWise  ist ein Produkt des Herstellers Clearedge3D aus den USA. Schon seit 2006 beschäftigt sich Clearedge3D mit der Generierung intelligenter Objekte aus Punktwolken. Seit Anfang des Jahres übernimmt die Contelos den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Montag, 8. August 2016

Neue Service Packs Map 2017 und StadtCAD 2016

Die Ferien sind vorbei und es geht mit neuem Elan ans Werk, nicht nur bei uns sondern auch bei Autodesk und Eurogis.

StadtCAD 2016 Service Pack 01.082016
In diesem ServicePack gibt es eine Anpassung für das StadtCAD 2016 das auf den Autodesk Versionen 2013 und 2014 läuft.



AutoCAD Map 2017 Service Pack 1 vom 28.07.2016

-FDO-Raster
Map 3D funktioniert beim Reparieren der bestehenden Rasterbild- oder Oberflächenverbindung nicht.
-MAPIMPORT/MAPEXPORT
Map 3D bleibt bei Verwendung von MAPIMPORT oder MAPEXPORT für manche SHP-Dateien hängen.
-MAPTOACAD
Map 3D funktioniert bei Verwendung von MAPTOACAD für die Daten mancher Kunden unter Win8.1 und Win10 plötzlich nicht mehr.
-ADE
Map 3D funktioniert bei Ausführung des Befehls ADEEDITDATA und Auswahl des Polygons in einer Zeichnung plötzlich nicht mehr.
-Infobereich
Info Center wird weiterhin angezeigt, wenn der entsprechende Eintrag in der Registry auf 0 gesetzt ist.
-FDO WMS
Map 3D kann keine Verbindung zu einem WMS-Server herstellen.
-Fachschale
Ein in einem Darstellungsmodell gespeicherter Filter funktioniert beim Generieren von Grafik aus diesem Darstellungsmodell nicht.
Wird im Elektro-Explorer mit Anlage intern gearbeitet, funktioniert Map 3D eventuell nicht mehr.
-Andere
Die Datei csupdate.exe fehlt im Ordner %installDir%\map\.
Map 3D stürzt beim Öffnen einiger bestimmter DWG-Dateien ab.
ATIL-Sicherheitslücke wurde behoben.

Donnerstag, 4. August 2016

Jetzt da! AutoCAD® Civil 3D® 2016 Service Pack 3

Ich melde aus dem Urlaub zurück....Nicht alle waren aber untätig in den letzten paar Wochen:
Die Autodesk hat so Einiges an Service Packs veröffentlicht. Unter Anderem das AutoCAD® Civil 3D® 2016 Service Pack 3, welches im Autodesk Desktop App angepriesen wird.

Bitte installieren und vorher die Readme lesen. Das Service Pack enthält die Fixes in Autodesk® AutoCAD® 2016 Service Pack 1, Autodesk® AutoCAD® Civil 3D® 2016 Service Pack 1 und Autodesk® AutoCAD® Civil 3D® 2016 Service Pack 2. Weitere Informationen über die Fixes in diesen Service Packs finden Sie in den folgenden Readme-Dateien:

Wen es : Der Urlaub war übrigens wunderschön und hat hier stattgefunden:


Mittwoch, 13. Juli 2016

Juli 2016: Jedermann Kataster & Koordinatensysteme ausgeleuchtet - Noch sind Plätze frei!

Am 26. und 27 Juli 2016 findet unsere nächsten Trainings im Rahmen der diesjährigen Somerakademie statt und noch sind Plätze frei. Hier ein paar Worte zu den Trainingsinhalten der beiden nächsten Trainings:
  • Jedermann-Kataster am 26. Juli 2016 : Seit der vollständige Integration von Autodesk Topobase in AutoCAD Map 3D, kann Ihr Map 3D heute mehr denn je: Es ist ein ganzheitliches, datenbankbasiertes GIS-Flaggschiff. In diesem Training erlernen Sie die Grundzüge des Aufbaus einer standardisierten, datenbankgestützten GIS-Anwendung für Ihr Unternehmen. Kurzum: Sie bekommen eine Einweisung in alles Notwendige für die Erstellung eines eigenen Katasters.
  • Koordinatensysteme ausgeleuchtet am 27. Juli 2016: Der Wechsel des Lagebezugssystems auf das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89) ist immer noch in vollem Gange. Von jedem CAD-Bearbeiter wird nun Grundwissen im Umgang mit Koordinatensystemen abgefragt. Dieses Tagesseminar Koordinatensysteme ausgeleuchtet vermittelt Ihnen die Grundlagen von Koordinatensystemen und führt Sie in die richtigen und nachhaltigen CAD-Arbeitsweisen mit AutoCAD Civil 3D und AutoCAD Map 3D ein. Wir schulen Sie auf die Methoden der Umrechnung und Überführung von Daten in ein anderes Koordinatensystem und zeigen Ihnen wie Sie CAD- und Geodaten aus unterschiedlichen Koordinatensystemen. zusammenführen können. 
Sie kennen die Sommerakademie nicht? In der nunmehr vierten Sommerakademie greifen wir CAD- & GIS-Themen auf, die viele von Ihnen zu interessieren scheinen und bieten dazu Tagestrainings zu besonders attraktiven Konditionen an: Ein Tagestraining kostet lediglich 400 Euro. Jedes weitere, gebuchte Tagestraining nur die Hälfte: 200 Euro. Und: Diese Preise gelten im Übrigen auch für eure Kollegen/Kolleginnen die Ihr zum Training mitbringen!

Mittwoch, 6. Juli 2016

Sommerakademie 2016 - Die Themen en detail

Vor einer Woche hatten wir Sie ja schon angekündigt:
Die diesjährige Sommerakademie. Nun möchten wir euch die Themen vorstellen:

26.07.2016 Jedermann-Kataster:
Seit der vollständige Integration von Autodesk Topobase in AutoCAD Map 3D, kann euer Map 3D heute mehr denn je: Es ist ein ganzheitliches, datenbankbasiertes GIS-Flaggschiff. In diesem Training erlernt ihr die Grundzüge des Aufbaus einer standardisierten, datenbankgestützten GIS-Anwendung für euer Unternehmen. Kurzum: Ihr bekommen eine Einweisung in alles Notwendige für die Erstellung eines eigenen Katasters.

27.07.2016 Koordinatensysteme ausgeleuchtet:
Der Wechsel des Lagebezugssystems auf das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89) ist immer noch in vollem Gange. Von jedem CAD-Bearbeiter wird nun Grundwissen im Umgang mit Koordinatensystemen abgefragt. Dieses Tagesseminar Koordinatensysteme ausgeleuchtet vermittelt euch die Grundlagen von Koordinatensystemen und führt euch in die richtigen und nachhaltigen CAD-Arbeitsweisen mit AutoCAD Civil 3D und AutoCAD Map 3D ein. Wir schulen euch auf die Methoden der Umrechnung und Überführung von Daten in ein anderes Koordinatensystem und zeigen euch wie ihr CAD- und Geodaten aus unterschiedlichen Koordinatensystemen zusammenführen könnt.

03.08.2016 StadtCAD Booster:
Ihr habt euch schon immer gefragt, wie die Bilanz richtig funktioniert? Was das Geheimnis der Statistik ist oder wie man aus dem Layerthemenmanager und der Signothek das Letzte rausholt? Dies und mehr wird in diesem Training zur StadtCAD-Produktfamilie Thema sein. Egal ob ihr erst seit kurzem mit den Programmen arbeitet oder schon länger, wir geben euch wertvolle Tipps und Tricks rund um das Thema StadtCAD an die Hand. Tipps & Tricks für ein produktiveres und schnelleres Arbeiten

04.08.2016 Sicher - Auffindbar - Redundanzfrei:
Als Autodesk Wartungskunde besitzen ihr es womöglich schon: Ein Dokumentenmanagement-System; und das sogar zum Nulltarif: Autodesk Vault Basic. Wir weisen euch, unsere GIS & Tiefbau Kunden, in diesem Tageseminar in das Thema Dokumentenmanagement ein und machen euch fit in der Installation, Konfiguration und Arbeitsweise mit diesem System.
Auf das auch eure Daten, sicher, auffindbar und redundanzfrei sind.

17.08.2016 Eine Begegnung mit der 3. Dimension:
In den letzten Jahren hat sich AutoCAD zu einem wohldurchdachten 3D-Modellierungswerkzeug mit einer Fülle von 3D Funktionen, 3D Operationen und Schnittstellen weiterentwickelt. Sei es zur Modellierung von Bestandsdaten anhand von Punktwolken oder zur Visualisierung von Bauwerken. Die 3D-Modellierungsansätze von AutoCAD und dessen Werkzeuge wollen wir euch in diesem Training an die Hand geben. Denn: AutoCAD kann mehr als Linie, Bogen, Kreis.

18.08.2016 InfraWorks-Kickstart
InfraWorks 360 LT, ist das jüngste Mitglied in der Infrastructure Design Suite Premium und Ultimate. Wir machen euch an nur einem Tag in InfraWorks fit. Nach dem Training beherrschen ihr die Erstellung von datenreichen, dreidimensionalen Bestandsmodellen. Ihr könnt das Modell analysieren um dann im räumlichen Kontext Infrastrukturentwürfe entwickeln. Zudem beherrschen Ihr die Grundzüge der Präsentation von Modellen: Deren Visualisierung und Animation.

24.08.2016 AutoCAD-Muskelaufbau
Die Grundlagen von AutoCAD sind bekannt?! Nun geht es darum schneller und effizienter zu werden. In diesem Tagesseminar erlernen Ihr, wie Ihr Prozesse und Arbeiten automatisieren und über optimierte Arbeitsweisen Zeit einsparen könnt!
Erfahrt an nur einem Tag, wie ihr eure Produktivität mit AutoCAD und AutoCAD basierenden Systemen, wie AutoCAD Map 3D oder AutoCAD Civil 3D steigern könnt und nehmt eine Fülle an hilfreichen Tipps und Tricks mit.

25.08.2016 CAD-Tuning
AutoCAD wird in diesem Administratortraining unter die Haube geschaut. Bedeutet: Der Kurs vermittelt alles Erforderliche um AutoCAD basierende Systeme zu installieren, einzurichten, anwenderspezifisch einzustellen, im Netzwerk zu administrieren, mit Firmenstandards auszustatten und optimal auf die Hardware abzurichten. Das Training richtet sich an Poweruser, CAD-Verantwortliche und CAD-Verantwortlichen Administratoren.

06.09.2016 Knoten
Die Knotenplanungswerkzeuge von AutoCAD Civil 3D wurden in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut. Auch in der 2017er Civil Version wurde wieder eine Fülle von Funktionen in das Programm integriert. In diesem Seminar wollen wir euch, die zur Verfügung stehenden Straßenplanungs- und Berechnungswerkzeuge für die Planung von Kreuzungen und Kreisverkehren aufzeigen. Das Training richtet sich an Anwender mit bereits erworbenem AutoCAD Civil 3D Grundwissen.

07.09.2016 Das Dynamische Duo
InfraWorks 360 LT mit seinen Stärken in der Vorplanung und Visualisierung, sowie AutoCAD Civil 3D mit seiner Fülle an Werkzeugen für die detaillierte Planung von Infrastrukturprojekten, sind ein unschlagbares Duo. In diesem Training treten wir den Beweis an: Erlernt an nur einem Tag, wie ihr Daten zwischen den beiden Systemen ohne großen Reibungsverlust hin und her tauschen könnt; Wie ihr auf die Schnelle, Entwürfe und Konzepte mit InfraWorks 360 LT erstellen, danach in AutoCAD Civil 3D ausfeilen und schlussendlich die finale Planung in InfraWorks LT gebührend in Szene setzen könnt.


Ihr kennt die Sommerakademie noch nicht?
In der nunmehr vierten Sommerakademie greifen wir CAD- & GIS-Themen auf, die viele von euch zu interessieren scheinen und bieten dazu Tagestrainings zu besonders attraktiven Konditionen.
Und nun zu eben diesen Konditionen: Ein Tagestraining* kostet lediglich 400 Euro. Jedes weitere, gebuchte Tagestraining nur die Hälfte: 200 Euro.

Und: Diese Preise gelten im Übrigen auch für eure Kollegen/Kolleginnen die Ihr zum Training mitbringen!